Lage und Standort

Das Zuhause am Stadtgarten entsteht in Erftstadt - Liblar.

Erftstadt ist eine 1969 durch den Zusammenschluss von 14 Ortsteilen gebildete Stadt im Rhein-Erft-Kreis in NRW. Liblar ist der größte Ortsteil. Von den 51.912 Einwohnern Erftstadts (Stand 31.07.2015) entfallen hierauf 13.061. In Liblar befinden sich auch die Stadtverwaltung, ein großes Einkaufszentrum und der Bahnhof. Die großen Discounter Aldi, Lidl und Netto sowie die Supermarktkette Rewe sind in Erftstadt gleich mehrfach anzutreffen. Aber auch kleine Einzelhandelsläden, Eis-Cafés, gemütliche Restaurants bis hin zum Sterne-Restaurant findet man in Erftstadt.

Erftstadt gehört zum erweiterten Speckgürtel von Köln. Mit der Deutschen Bahn erreicht man den Kölner Hauptbahnhof in ca. 20 Minuten. Über die B 265 (Luxemburger Straße) sind es ca. 12 km bis zur Kölner Stadtgrenze; das Autobahnkreuz Köln-West ist via A1 nach ca. 15 km zu erreichen. Von dort gelangt man über die großen Einfallstraßen Aachener und Dürener Straße bis zur Kölner Innenstadt. Den Kölner Süden erreicht man ebenfalls schnell über die A 553 (Phantasialand-Autobahn). Von hier aus führt die A 555 direkt Richtung Bonn. Die A1 ist nur 500 m von Liblar entfernt.

Umgebungsplan

Für jede Menge Freizeitgestaltung direkt vor der Haustür sorgt unter anderem der Naturpark Rheinland, ein Naherholungsgebiet mit rekultivierten Wald- und Seenlandschaften, einem sehr gut ausgebauten Reitwegenetz, ausgedehnten Fuß- und Radwanderwegen sowie Angel- und Badeseen, auf denen man verschiedenste Formen von Wassersport ausüben kann.

Auch das Vereinsleben wird in allen Orten von Erftstadt umfangreich gepflegt. Ob freiwillige Feuerwehr, Schützen, Karnevalisten, Fußball, Tennis und vieles mehr; hier kommt jeder auf seine Kosten. Den Golffreunden steht für ihr Hobby in Erftstadt-Konradsheim einer der schönsten Plätze in NRW zur Verfügung. Die neue Musikschule in Erftstadt-Liblar bietet Jung und Alt die Möglichkeit, das musikalische Talent zu fördern und Konzerte zu genießen.

Eine vielseitige medizinische Versorgung garantieren sowohl die zahlreichen Haus- und Fachärzte als auch ein Röntgeninstitut und das Marien-Hospital in Erftstadt-Frauenthal. Das Ganze wird abgerundet durch ein umfangreiches Apothekennetz.

Umgebung2

Weitere Bilder von Erftstadt und Umgebung finden Sie in unserer Galerie und auf der Website des Rhein-Erft-Tourismus.